Rückblick 2014

jj2013

Preisträgerkonzert mit NDR Bigband, 4. Februar 2015

Auch in diesem Jahr erhalten die Preisträger von Jugend Jazzt die Möglichkeit, sich im Rahmen verschiedener Preisträgerkonzerte zu präsentieren.

Am 4. Februar 2015 waren drei Bands und vier Solisten zu Gast im Rolf-Liebermann-Studio und bestritten gemeinsam mit der NDR Bigband den Konzertabend.

Für die Bildergalerie bitte aufs Foto klicken.

Zwei der Preisträger und unsere Projektleiterin Sabine Vinar waren am 3. Februar 2015 bei Radio Tide in der Sendung von Ralf Böcker/ JazzhausRadio zu Gast: http://www.tidenet.de/radio/audiothek/101

 

 

Play Jazz.
Bericht über die Gewinner „Jugend Jazzt“ (NDR Info) von Dr. Andreas Moll gesendet am 05.02.2015
Mit freundlicher Genemigung durch den Norddeutschen Rundfunk.

Preisträgerkonzert Jugend Jazzt (NDR Kultur) 
von Dr. Andreas Moll, gesendet am 05.02.2015
Mit freundlicher Genemigung durch den Norddeutschen Rundfunk.

Jugend jazzt mit ŠKODA Jazzpreis - Landeswettbewerb Hamburg für Jazzcombos und Solisten

Die Sieger stehen fest.

Das Trio „Tierisch“, bestehend aus dem Pianisten Martín Zamorano (19), dem Gitarristen Niklas Werk (18) und dem Schlagzeuger Nicolai Ditsch (20) wird die Hansestadt im Juni 2015 bei der Bundesbegegnung in Potsdam vertreten.

Hier finden Sie alle Ergebnisse.

Jazz-Jugendpreis2014 sieger1

Jazz-Jugendpreis2014 sieger2


Fotograf: Jens Palme

Download: Programmheft des Wettbewerbswochenendes

Die Jury wird ein Ensemble wählen, das vom 4. bis 7. Juni 2015 das Bundesland Hamburg bei der Bundesbegegnung in Potsdam vertreten wird.

Der Wettbewerb dient der Anregung zum eigenen Musizieren, der Förderung des musikalischen Nachwuchses und ermöglicht intensive, persönlichkeitsbildende Gruppen- und Gemeinschaftserlebnisse in Verbindung mit dem eigenen musikalischen Fortschritt.

Träger ist der Landesausschuss „Jugend jazzt“ im Landesmusikrat in der Freien und Hansestadt Hamburg e.V. in Kooperation mit der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, der NDR Jazz-Redaktion und der NDR Bigband sowie den Vereinen Jazzbüro Hamburg e.V. und JazzHaus e.V.

Die Behörde für Schule und Berufsbildung, ŠKODA und der Lions-Club Hamburg Walddörfer fördern den Wettbewerb.