• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Marianne Steffen-Wittek

Professorin für Rhythmik und Elementare Musikpädagogik

Las Vegas Tango - Populäre Musik mit alten und sehr alten Menschen

Im Workshop werden die besonderen Anforderungen an ein bewegungsorientiertes Musikerkunden und Musikmachen mit alten und sehr alten Menschen thematisiert.

Das besondere Augenmerk liegt dabei auf der Ästhetik und den spezifischen Ausdruckspotenzialen populärer Musik. Der Workshop geht folgenden Fragen nach:

- Wie lassen sich Biografisches, Vertrautes und Neues in Musik- und Bewegungsgestaltungen vernetzen und qualitätsvoll vermitteln?
- Welche Strukturen helfen alten und sehr alten Menschen ästhetisches Neuland zu betreten und neue Ausdruckspotenziale an sich zu entdecken?
- Welche Settings ermöglichen es alten Menschen, Musik- und Bewegungsimprovisationen in der Gruppe ohne Hemmungen auszuprobieren?

Anhand konkreter Praxisanregungen wird ein Tool möglicher Settings, Aufgaben, Übungen und Improvisationsmodelle für das vitalisierende und genussvolle Musikerleben im hohen Alter aufgefächert.

 

Kurzvita

Foto_Steffen-Wittek

Marianne Steffen-Wittek ist Schlagzeugerin und Professorin für Rhythmik und Elementare Musikpädagogik an der Hochschule für Musik FRANZ LISZT in Weimar. Sie publiziert in Fachbüchern und Zeitschriften und komponiert Kinderlieder. Als Gastreferentin ist sie international tätig (u.a. in Palästina, China und europaweit). Im Trio Scordatura spielt sie Vibraphon, Percussion und Drum Set.

 

Landesmusikrat Hamburg e. V.

Büro:
Dammtorstr. 14
20354 Hamburg (5. Stock)

Tel: 040/645 20 69
Fax: 040/645 26 58 

E-Mail

Facebook