• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Hamburger Knabenchor

Unter der Leitung von Rosemarie Pritzkat.

 

Programm

J. S. Bach (1685 - 1750) - Wohl mir, dass ich Jesum habe für Knabenchor
Barbara Ann/Fred Fassert , Arr. Alan Billingsley für junge Männer
W.A. Mozart (1756 - 1791) - Zum ZIele führt uns diese Bahn (aus : Die Zauberflöte) für 3 Knaben
W.A. Mozart (1756 - 1791) - Seid uns zum 2. Mal willkommen (aus : Die Zauberflöte) für 3 Knaben
W.A. Mozart (1756 - 1791) - Das klinget so herrlich, das klingelt so schön (aus : Die Zauberflöte) für Männerchor
Christophe Barratier et Bruno Coulais - Vois sur ton chemin (aus dem Film "Die Kinder des Monsieur Matthieu" für Knabenchor

 

Chorvita

Der Hamburger Knabenchor St. Nikolai wurde 1960 als Knabenchor des Norddeutschen Rundfunks gegründet und ist seit 1967 mit der Hauptkirche St. Nikolai verbunden. Der Hauptchor singt dort einmal im Monat im Gottesdienst, sowie ein anspruchsvolles Konzertprogramm, Oratorien- und Opern (z.B. Zauberflöte) und tritt mit dem Ziel eines kulturellen und menschenverbindenen Austausches im In- und Ausland auf.

Der Hamburger Knabenchor St. Nikolai bildet Jungen in allen Altersstufen von der Musikalischen Früherziehung bis zum Konzertchor aus, sowie junge Männerstimmen, die wie die Knaben neben intensiver chorischer Stimmbildung individuell im stimmbildnerischen Einzelunterricht ausgebildet werden.
Der Hamburger Knabenchor unter der Leitung von KMD Rosemarie Pritzkat verschreibt sich nicht nur großer Musik, er bietet Jungen eine einzigartige Möglichkeit, auf eine gute, erfolgreiche Art erwachsen zu werden. Sie können unter sich sein und zugleich, gemeinsam mit Männern, an einer großen, kreativen Aufgabe mitwirken. In einem Knabenchor zu singen, bedeutet konzentriert, verantwortungsbewusst und weltläufig zu werden - neben einer hervorragenden musikalischen Ausbildung selbstverständlich.

Foto_Hamburger_Knabenchor-2_Strand

 

Landesmusikrat Hamburg e. V.

Büro:
Dammtorstr. 14
20354 Hamburg (5. Stock)

Tel: 040/645 20 69
Fax: 040/645 26 58 

E-Mail

Facebook