• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

JazzHaus e.V.

JazzHaus ist eine Musikerinitiative, die sich im April 1994 gründete. Die Mitglieder sind überwiegend Hamburger MusikerInnen unterschiedlichster Ausrichtung.

JazzHaus ist ein Forum für die äußerst interessante und vielseitige junge Szene dieser Stadt. Wir möchten die Kommunikation zwischen den Musizierenden und deren Präsenz in der Öffentlichkeit verbessern.

In diesem Zusammenhang probieren wir neue Auftrittsmöglichkeiten zu schaffen, eine kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit zu leisten und somit natürlich mehr Publikum anzusprechen. Langfristig war es stets Ziel des Vereines ein eigenes JazzHaus zu gründen: für regelmäßige Veranstaltungen, Workshops und Proberäume sowie als Ort der Kommunikation für eine lebendige Musikszene und ihr Publikum. Daher kooperiert JazzHaus auch eng mit dem 2002 gegründeten Förderverein "Jazzclub Hamburg e.V.".

Seit der Gründung von JazzHaus führen wir regelmäßig Veranstaltungen durch: einmal jährlich das JazzHaus-Festival, das z.B. im Mojo-Club, im Hafenklang, im Schlachthof oder auch auf der Agma-Zeitbühne stattfand. Frühere Konzertreihen gab es im Kulturhaus Eppendorf, im Delphi Musiktheater, ein Bigband-Spektakel in der Fabrik.

Maßgeblich beteiligte sich das JazzHaus an der Gründung des Jazzbüros Hamburg e.V., mit dem es noch heute eng kooperiert - wie beim jährlichen "Jazz in Hamburg"-Festival. JazzHaus verfügt über zwei PAs, die von Mitgliedern günstig genutzt werden können und über das aus Mitgliedern entstandene und geführte JazzHaus Orchestra, das mittlerweile zwei eigene CDs veröffentlichte.

Kontakt:

JazzHaus Hamburg e.V.
Nartenstr. 19
21079 Hamburg

Homepage: www.jazzhaushamburg.de

 

Landesmusikrat Hamburg e. V.

Büro:
Dammtorstr. 14
20354 Hamburg (5. Stock)

Tel: 040/645 20 69
Fax: 040/645 26 58 

E-Mail

Facebook