• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Annegret Siedel

Annegret Siedel studierte in ihrer Heimatstadt Berlin und war als erste Geigerin im Orchester der Komischen Oper Berlin und im Mozarteum Orchester Salzburg engagiert. Sie erweiterte ihre künstlerische Ausbildung bei Michael Vogler in Berlin und Ernst Kovacic in Wien und studierte Barockvioline bei Hiro Kurosaki, sowie historische Aufführungspraxis bei Nicolaus Harnoncourt an der Hochschule Mozarteum in Salzburg.

Annegret Siedel gibt seit 1995 Konzerte als freischaffende Solistin, Kammermusikpartnerin und Konzertmeisterin von Orchestern, die mit historischen Instrumenten barocke, klassische und romantische Musik aufführen.

annegret siedelIhr vielseitiges Violinrepertoire, das durch zahlreiche CD - und Rundfunkaufnahmen dokumentiert ist, erweitert sie mit Konzerten für Viola d'amore und Violino piccolo.

Sie unterrichtet Barockvioline am Hamburger Konservatorium und an der Musikhochschule in Weimar, projektbezogen an der Musikhochschule Lübeck und auf Kursen.

Die Konzerte mit Kammermusik nehmen zunehmend mehr Raum in ihrer Konzerttätigkeit ein. Es sind Konzerte mit dem Ensemble Bell'arte Salzburg, das sie künstlerisch leitet, und Programme zu zweit - wie mit Zvi Meniker (Hammerflügel), Pieter van Dijk und Francis Jacob (Orgel), Bernhard Klapprott, Hans-Jürgen Schnoor und Barbara Maria Willi (Cembalo), sowie mit Michael Freimuth (Laute und Gitarre).

 

Landesmusikrat Hamburg e. V.

Büro:
Dammtorstr. 14
20354 Hamburg (5. Stock)

Tel: 040/645 20 69
Fax: 040/645 26 58 

E-Mail

Facebook