• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Termine 2016

Archiv Eventkalender

Eventkalender 2016 - 1

Eventkalender 2016 - 2

Eventkalender 2016 - 3

Eventkalender 2016 - 4

Eventkalender 2016 - 5

17.01.2016, 16.00 Uhr
Jugend jazzt 2015: Preisträgerkonzert
in der Aula des Johannes-Brahms-Gymnasiums, Höhnkoppelort 24, 22179 Hamburg

20.01.2016, tba
Landesmusikrat Hamburg: Themenabend zum Tag der Musik

01.02.2016, tba
Klangradar 3000 – Klangwellen: Konzert der Ida-Ehre-Schule
Laeiszhalle (Studio E)
http://www.klangradar3000.de/klangwellen

03.02.2016, 19.00 Uhr
Jugend jazzt 2015: Preisträgerkonzert mit der NDR Bigband (Ltg. Jörg Achim Keller)
Rolf-Liebermann-Studio, Oberstraße 120, 20149 Hamburg
http://landesmusikrat-hamburg.de/jj

Freitag, 12. Februar 2016, 15:00 Uhr.
Flashmob „Generationen bewegen“
Der Flashmob „Generationen bewegen“ findet im Rahmen der Fachtagung „Musik in Alteneinrichtungen – Musik berührt, aktiviert, verbindet“ statt.
Ort: Hamburg, Reesendammbrücke/Jungfernstieg.
Weitere Infos.

Fachtagung „Musik in Alteneinrichtungen“
Hauptverwaltung der Techniker Krankenkasse, Bramfelder Straße 140
http://www.landesmusikrat-hamburg.de/index.php/projekte/fachtagungen-und-foren/fachtagung-musik-in-alteneinrichtungen-2016 bwz. Klicken Sie hier

18.02.2016, tba
Klangradar 3000 – Klangwellen: Kick Off-Meeting Helene-Lange-Gymnasium (intern)
http://www.klangradar3000.de/klangwellen

07.03.2016 – 20.03.2016
Frühjahrsarbeitsphase 2016 Landesjugendjazzorchesters (LJJO) und Konzerte
http://www.landesmusikrat-hamburg.de/index.php/einrichtungen-und-ensembles/jazzessence

13.03.2016, 19.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)
Landesjugendjazzorchester (LJJO) – Konzert in der Cascadas Bar
Ferdinandstraße 12, 20095 Hamburg
http://www.landesmusikrat-hamburg.de/index.php/einrichtungen-und-ensembles/jazzessence

Abschlusskonzert
Das Landesjugendjazzorchester Hamburg gibt am Sonntag, dem 13. März mit dem Programm "Between Light and Darkness - the music of Steve Gray and Ed Partyka" in der Cascadas Bar sein Abschlusskonzert der Frühjahrsarbeitsphase. Das Landesjugendjazzorchester (LJJO) wird künstlerisch geleitet von Lars Seniuk, der gerade mit dem New German Art Orchestra für den Echo nominiert wurde.

In halbjährlich durchgeführten Arbeitsphasen erarbeitet das Spitzenensemble der Hamburger Jazznachwuchsförderung mit Lars Seniuk sowie einem wechselnden Dozententeam, das sich aus herausragenden Profimusikern der deutschen Jazzszene zusammensetzt, ein musikalisch anspruchsvolles und stilistisch vielfältiges Programm. Dieses Mal steht die Musik von Steve Gray und Ed Partyka auf der Agenda. Ihre von Farben und Emotionen durchzogenen Kompositionen zeitgenössischer Musik prägen den gesamten europäischen Bigband-Jazz und entführen Musiker und Zuhörer in eigene Klangwelten.

Auch am 24.3. um 19.00 Uhr wird das Landesjugendjazzorchester Hamburg zu hören sein. Die Bigband unterstützt die pädagogische Arbeit an Schulen und im Jugendbereich und präsentiert an diesem Abend neben dem eigenen Programm auch die Ergebnisse eines gemeinsamen Workshops zusammen mit der Schulbigband des Gymnasium Süderelbe in der Aula der Schule.

Auftritt des Landesjugendjazzorchesters (LJJO HH) beim 25. Jazzabend der Sophie-Barat-Schule.
Im Rahmen des Projektes „Bigband Begegnung in der Schule“, dass von der Hamburgischen Kulturstiftung gefördert wird, tritt das LJJO HH am Samstag, dem 9. April beim 25. Jazzabend der Sophie Barat Schule auf.
Das Landesjugendjazzorchester Hamburg unterstützt die pädagogische Arbeit an Schulen und war erst letzte Woche zu Gast am Gymnasium Süderelbe. Bereits im vergangenen Herbst hatten Mitglieder des LJJO HH für die Schüler der Sophie-Barat-Schule einen Workshop veranstaltet. Zum Abschluss dieser Begegnung findet kommende Woche ein gemeinsames Konzert mit der Bigband und anderen Ensembles der Schule statt. Auf dem vielfältigen Programm stehen Jazz, Swing und Kammermusik. Zum krönenden Abschluss des Abends wird das LJJO HH unter der Leitung von Lars Seniuk Arrangements von Ed Partyka und Steve Gray präsentieren. Wir freuen uns über zahlreiche jazzbegeisterte Gäste.
Samstag 9. April 2016 um 18.00 Uhr
im Atrium der Hanse-Merkur-Versicherung, Warburgstr. 3, 20354 Hamburg
Eintritt 12€ / 1€ an der Abendkasse oder im VKK im Sekretariat II der Sophie Barat Schule

Weitere Informationen unter:
http://www.sophie-barat-schule.de/25-jahre-jazz-an-der-sophie-barat-schule/

https://www.facebook.com/ljjohamburg/?ref=ts&fref=ts

Do, 14. April 2016, 19:00
Preisträgerkonzert Jugend Jazzt
Aula des Gymnasiums Bondenwald - Bondenwald 14B, 22453 Hamburg

30. April 2016
Hamburger Gitarrenforum: Forum junger internationaler Preisträger
GEDOK Kunstforum, Koppel 66, 20099 Hamburg, 20 Uhr
Mehr Infos: www.hamburgergitarrenforum.de

01.05.2016, tba
Klangradar 3000 – Klangwellen: Konzert der Max-Brauer-Stadtteilschule
http://www.klangradar3000.de/klangwellen

Mitte 2016
Klangradar 3000 – Klangwellen: Konzert des Helene-Lange-Gymnasium
Laeiszhalle
http://www.klangradar3000.de/klangwellen

04.06.2016, 20.00 Uhr
Landesjugendorchester Hamburg: Konzert
Laeiszhalle (großer Saal)
http://www.ljo-hamburg.de

11.06.2015
Landesjugendorchester Hamburg: Konzert im Rahmen der Bergedorfer Musiktage

Das Landesjugendorchester Hamburg ist aus China zurück!

Ein Tour voller neuer musikalischer und kultureller Eindrücke liegt hinter den MusikerInnen des Landesjugendorchesters Hamburg und seiner Crew: Vom 5. bis 15. Juli 2016 war das Landesjugendorchester Hamburg unter der Leitung von Justus Tennie auf Konzertreise in China.

Hier finden Sie eine Auswahl von Fotos der Reise.

Als Sound Ambassor der Freien und Hansestadt Hamburg vertrat es Hamburgs Nachwuchsmusiker im Rahmen der Begehung der dreißigjährigen Städtepartnerschaft zwischen Shanghai und Hamburg bei einem Konzert am 10. Juli 2016 im Poly Grand Theatre in Shanghai. Des Weiteren war das Orchester vom 6. bis 11. Juli 2016 sowohl symphonisch als auch kammermusikalisch auf dem MISA 2016, dem Shanghai International Youth Summer Music Camp zu hören.

1LJO

(c) Sabine Vinar

Das LJJO HH (Landesjugendjazzorchester Hamburg) stellt am 30. August von 20.00 – 20.30 Uhr seine aktuelle CD „NewSounds- Bigbandkomponisten aus Deutschland“ live in der Sendung Jazzhaus Radio auf TIDE 96,0 vor.

Erst letzten Samstag wurde dem LJJO HH der Preis der Bert-Kaempfert-Stiftung verliehen. Am Dienstag, dem 30.8. ist der Musikalische Leiter des Orchesters, Lars Seniuk, mit einigen Bandmitgliedern im Studio von TIDE zu Gast, um einige der Titel der gerade veröffentlichten CD anzuspielen und von den Aufnahmen der anspruchsvollen Kompositionen zu erzählen. Einen Preis gewann die CD bereits vor der Veröffentlichung. Für den Sound bekam Tonmeister Made Indrayana den Silver Award der Audio Engineering Society in Paris verliehen.

Hören kann man die Sendung Live über http://www.tidenet.de/radio am 30. August von 20.00 – 20.30 Uhr.

ab September 2016
Fortbildung „Kita macht Musik“
Musik tut Kindern gut!  Viele unabhängig voneinander entstandene Studien bestätigen den positiven Einfluss, den aktives Musizieren auf die kindliche Entwicklung hat.
In Zusammenarbeit mit der Bertelsmann-Stiftung bietet der Landesmusikrat Hamburg inzwischen zum sechsten Mal die berufsbegleitende Fortbildung „Kita macht Musik“ an, die sich an Menschen wendet, die mit Kindern arbeiten.
http://www.landesmusikrat-hamburg.de/index.php/projekte/kita-macht-musik.html


01.10.2016, ca. 11.00 Uhr – 19.30 Uhr    

Jazztrain
Im jazztrain sind Musiker und Zuhörer gemeinsam unterwegs. Die vier Wagen der U3 dienen als Livebühnen, professionell mit Soundtechnik, Klavieren und Schlagzeugen ausgerüstet – und als vier rollende Clubs auf einer der schönsten Strecken der Welt, der historischen Ringlinie der Hamburger Hochbahn. Von 11:45 – 12:25 Uhr spielt auf der Bühne an der U-Bahn-Haltestelle Schlump das Landesjugendjazzorchester Hamburg.
https://www.jazztrain-hamburg.de/


17.10.2016 bis 30.10.2016

Herbstarbeitsphase 2016 Landesjugendjazzorchester Hamburg und Konzerte
http://www.ljjo-hamburg.de



KITA macht Musik 2016/2017

Anmeldung als PDF

 

Abschlusskonzert der Herbstarbeitsphase des Landesjugendjazzorchesters Hamburg (LJJO HH)
"In a mellow tone – The music of Duke Ellinton und Billy Strayhorn“

Das Spitzenensemble der Hamburger Jazznachwuchsförderung stellt am Sonntag, dem 30. Oktober sein aktuelles Programm "In a mellow tone – The music of Duke Ellinton und Billy Strayhorn“ in der Cascadas Bar vor. Dieses Mal findet das Konzert im Rahmen der Reihe „Big Band Classics“ der Jazz Federation Hamburg statt.

Von modernen Kompositionen kehrt das Landesjugendjazzorchester mit seinem aktuellen Programm zurück in die Zeit der großen amerikanischen Bigbands und widmet sich der Musik der Großmeister Duke Ellington und Billy Strayhorn. Natürlich stehen wie immer ausschließlich Original-Arrangements auf dem Programm, die die ganze Farbpalette und Raffinesse ihres kompositorischen Schaffens erlebbar machen. Auch heute noch ist die Magie, die von dieser Musik ausgeht, ungebrochen.      
                                              
Halbjährlich treffen sich die talentierten MusikerInnen des Landesjugendjazzorchesters zu Arbeitsphasen, um mit dem künstlerischen Leiter sowie einem wechselnden Dozententeam, das sich aus herausragenden Profimusikern der deutschen Jazzszene zusammensetzt, ein musikalisch anspruchsvolles und stilistisch vielfältiges Programm zu erarbeiten.

Einlass ist um 18.30 Uhr. Karten gibt es für 10 EUR (ermäßigt 7 EUR) an der Abendkasse.
Weitere Informationen unter https://www.facebook.com/ljjohamburg

 

 

30.10.2016
Abschlusskonzert der Herbstarbeitsphase Landesjugendjazzorchester Hamburg
Cascadas Bar, 19.00 Uhr
http://www.ljjo-hamburg.de


08.11.2016

Landesjugendjazzorchester Hamburg
Konzert (geschlossene Veranstaltung) mit der Band der Ida-Ehre-Schule Hamburg, 12.00 Uhr
Ida-Ehre-Schule, Bogenstraße 34, 20144 Hamburg


12.11.2016 bis 13.11.2016

Landeswettbewerb Jugend jazzt für Combos und Solisten
Staatlichhte Jugendmusikschule Hamburg, Mittelweg 42, 20148 Hamburg


13.11.2016
Landesjugendjazzorchester Hamburg
Abschlusstreffen des Schul-Bigband Workshops Projektes  im Rahmen von Jugend jazzt 2016, 16.45 Uhr
Staatl. Jugendmusikschule Hamburg, Mittelweg 42, 20148 Hamburg  
http://www.ljjo-hamburg.de


November 2016
Preisverleihung: Landeswettbewerb Jugend jazzt für Combos und Solisten
http://www.landesmusikrat-hamburg.de/jj


18.11.2016
Klangradar 3000 – Klangwellen: Konzert der Stadtteilschule Hamburg Mitte mit dem Komponisten Goran Lazarevic im Rahmen des Festival „Greatest Hits“ auf Kampnagel
Jarrestraße 20, 22303 Hamburg

18.11.2016
Landesjugendorchester Hamburg: Konzert, 20 Uhr
Laeiszhalle (großer Saal)
http://www.ljo-hamburg.de/cms/website.php


19.11.2016
Klangradar 3000 – Reise 21: Konzert im Rahmen des Festival „Greatest Hits“ auf Kampnagel
Jarrestraße 20, 22303 Hamburg
http://www.klangradar3000.de

 

 

 

Das Landesjugendjazzorchester Hamburg ist im November wieder zu Gast an Hamburger Schulen

Das Landesjugendjazzorchester Hamburg (LJJO HH) widmet sich mit dem eigens entwickelten Projekt „Bigbandbegegnung in der Schule“ verstärkt dem Jazznachwuchs an Hamburger Schulen. Gemeinsam mit Schülerbigbands und deren Leiterinnen und Leitern werden jeweils Begegnungen ausgestaltet, in denen das LJJO HH als Konzertpartner und die Bandmitglieder als Workshop-Dozenten in die entsprechende Schule eingeladen werden. Auf diese Weise unterstützt das LJJO HH nicht nur die musikalische Bildung im schulischen Bereich, sondern erkennt und fördert auch den jüngeren Jazznachwuchs in Hamburg.

Im November ist das Ensemble an der Ida Ehre Schule im Stadtteil Hoheluft und an der Stadtteilschule Hamburg Mitte zu Gast. Die Bigband der Ida Ehre Schule besteht seit drei Jahren und hat ein besonderes Konzept: Sie besteht aus SchülerInnen fast aller Jahrgänge, aus LehrerInnen sowie aus Freunden der Schule.

Die Ergebnisse dieses Workshops werden im Anschluss im Rahmen eines gemeinsamen Konzertes
am Dienstag, 08.11.2016
um 12.00 Uhr
in der Aula der Ida-Ehre Schule Bogenstraße 36 (Hamburg Hoheluft) präsentiert.

Die Schüler der Stadtteilschule Hamburg Mitte haben während der Herbstarbeitsphase des LJJO bei den Proben hospitiert. Anfang November sind Dozenten aus den Reihen des LJJO HH bei der Probe der Schulband zu Gast.

Im Rahmen des Landeswettbewerbs „Jugend Jazzt“ findet das große abschließende Treffen der in diesem Jahr beteiligten Schulbigbands statt. Die Bigbands und das LJJO HH präsentieren hier die Ergebnisse der gemeinsamen Arbeit und geben jeweils einen Einblick in ihr eigenes aktuelles Programm.

Das Abschlusskonzert findet
am Sonntag, dem 13.11.2016
um 16.45 Uhr
im Mirallesaal der der Staatlichen Jugendmusikschule Hamburg, Mittelweg 42 Hamburg statt

Zu beiden Konzerten ist der Eintritt frei

Das Projekt soll die Arbeit an Hamburger Schulen im Bereich Jazz stärken und wird von der Behörde für Schule und Berufsbildung gefördert. Das LJJO HH freut sich über Unterstützung und zahlreiche Gäste!

CHORALLE 2017 - CHORSÄNGER aufgepasst!
Am 7. und 8. Oktober 2017 findet die nächste "CHORALLE 2017", der Landeschorwettbewerb für die Bundesländer Hamburg und Schleswig-Holstein statt.

Lesen Sie weiter...