• Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Rückblick Jugend Jazzt 2012

 

Am 17. und 18. November 2012 feierte der Wettbewerb Jugend Jazzt seinen 10. Geburtstag. Über 30 Solisten und kleinere Ensembles konnten im Rahmen des Wettbewerbs ihr Können zeigen und sich mit anderen jungen Nachwuchsmusikern in ihrer Altersgruppe messen. Eine hochkarätige Jury, bestehend aus Thomas Arp, Reginal Ebinal, Heiko Fischer, Lorenz Hargassner, Sven Kerschek, Björn Lücker, Dietmar Michelsen, Ken Norris, Andreas Paff und Christophe Schweizer bewertete die Leistung der Teilnehmer und gab in ausführlichen Feedback-Gesprächen wertvolle Tipps und Hinweise für den musikalischen Werdegang.

Erste Preisträger sind:

Solisten
Altersgruppe 0 (bis 10 Jahre): Nicolai Baerwind
Altersgruppe 1 (bis 14 Jahre): Finn Vidal
Altersgruppe 2 (bis 18 Jahre): Paul Rehder
Altersgruppe 3 (bis 24 Jahre): Max Curjar

Ensembles
Altersgruppe 2 (bis 18 Jahre): JazzTJam
Altersgruppe 3 (bis 24 Jahre): Kylies/Baaß/Petersen Trio

Der Gewinner der Altersgruppe 3 der Ensembles wird 2013 zur Bundesbegegnung Jugend Jazzt weitergeleitet und vertritt dort die Freie und Hansestadt Hamburg.

Als weitere Preise und Fördermaßnahmen werden den Gewinnern zahlreiche Auftrittsmöglichkeiten, wie z.B. im Rahmen eines Preisträgerkonzerts am 20.01.2013 im Brakula, mit der NDR Bigband am 21.2.2013 im Rolf-Liebermann-Studio sowie im Kulturpunkt-Basch am 24.3.2012 vermittelt.

 

Hier ein paar Impressionen:

IMG_4144

 

IMG_4146

IMG_4157

IMG_4161

IMG_4183

IMG_4189

IMG_4189